Herzlich Willkommen

Worphausen - Das aktive Dorf am Rande des Teufelsmoores

mehr

 

Aktuelles

Fußgänger leicht verletzt

Jaguar übersehen

Lilienthal. Auf der Worphauser Landstraße ist am Montag ein 24-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden. Der junge Mann war gegen 19.15 Uhr aus einem Bus ausgestiegen und hatte anschließend die Straße hinter dem Fahrzeug überquert. Dabei übersah er offenbar den Jaguar einer 52-jährige Fahrerin, die aus Richtung Lüninghausen kam, und wurde von ihrem Auto erfasst.

Quelle: Wümme-Zeitung, 19. April 2017

Einbruch in Mooringen

Geld und Schmuck gestohlen

Lilienthal.In der Nacht auf Ostersonnabend brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Mooringer Straße ein. Im Haus wurden verschiedene Räume durchsucht und Bargeld sowie Schmuck gestohlen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter 04298/92000.

Quelle: Wümme-Zeitung, 18. April 2017

Fünf Häuser in acht Jahren

Lilienhof und Vereinsgründung: Worphauser Heimotfrünn feiern zwei runde Geburtstage

Lilienthal. Auf den ersten Blick vermittelt das Fachwerkensemble einen ruhigen Eindruck. Dahinter stecken aber erheblicher zeitlicher Aufwand und viel freiwilliges Engagement. Auf der Anlage Lilienhof an der Worphauser Landstraße haben die Mitglieder des Vereins Worphüser Heimotfrünn im Verlauf der vergangenen 30 Jahre gleich fünf Fachwerkhäuser errichtet. Das Herzstück ist ein Bauernhaus, das nach mehrjähriger Aufbauzeit im Mai 1987 offiziell eingeweiht wurde. An dieses Datum will der Verein jetzt mit einem großen Fest erinnern - und dies mit einem zweiten Anlass verbinden: Der Verein und Betreiber der Anlage, die Heimotfrünn, feiern in diesem Jahr den 40. Geburtstag. Das Festprogramm von Sonnabend, 29. April, bis einschließlich Montag, 1. Mai, stellte der Vorstand jetzt vor.

Weiterlesen ...

Im kleinen Dorf mit Bäcker

Der Wurzelkindergarten in Worphausen feiert Anfang Mai sein Frühlingsfest

Lilienthal. 25 Jahre lang wünschten sich Worpsweder einen an der Waldorfpädagogik orientierten Kindergarten. Vor zehn Jahren nahmen Eltern und Großeltern es in die Hand und gründeten mit dem Wurzelkindergarten Worphausen eine Initiative für Waldorfpädagogik in Lilienthal, Grasberg und Worpswede. Mit dem Niels-Stensen-Haus sind sie im Laufe der Jahre eng zusammengewachsen „Das ist unser kleines Dorf mit Bäcker“, sagt Jaqueline Schmidt, pädagogische Leiterin des Wurzelkindergartens Worphausen.

Weiterlesen ...

Schmiedehütte mit offenem Feuer geplant

Handwerkermuseum auf dem Lilienhof

Lilienthal. Das Handwerkermuseum auf dem Worphauser Lilienhof  bewahrt die Erinnerung an das alte Handwerk.  Der rund 130 Mitglieder starke Verein  bietet Kurse an, trägt Maschinen und  Werkzeuge zusammen, öffnet seine Türen mehrmals im Jahr für die Öffentlichkeit  und arbeitet gleichzeitig an der Zukunft.  Dabei  verlassen  sich die Handwarkers auf eigene Fähigkeiten, kooperieren aber auch mit  anderen Unterstützern, etwa mit einer Stiftung aus Delmenhorst, die den Worphauser Verein mit mehreren Tausend Euro bedacht hat.

„Wir haben an die Heinz-Wieker-Stiftung in Delmenhorst geschrieben, unser Projekt geschildert und rund 7000 Euro für die Bepflanzung unseres Geländes erhalten“, freuen sich die Vorstände Johannes Rehder-Plümpe und Doris Kraux  über  die Zuwendung der Stifter.  Mit dem Geld werden auf dem weitläufigen Gelände rund um das  Museum  verschiedene Bäume und Sträucher  gesetzt. Die Liste  umfasst  Obstbäume und Rhododendren ebenso wie Kletterpflanzen und rund 200 Sträucher und Stauden.

Weiterlesen ...

Die nächsten Termine

25. Mai 2017 Christi Himmelfahrt
25. Mai 2017 Schützenfest
27. Mai 2017 Schützenfest
03. Jun 2017 Pfingstcup
03. Jun 2017 10:30 Pfingstcup, Eröffnung und Beginn des Spielbetriebes

Zeigen Sie Flagge mit der Worphauser Fahne

Bild der Flagge Schmücken Sie Worphausen mit der schönen Fahne.

Bestellen Sie die Fahne (150 x 70 cm) für 25 € / St. inkl. Steuern

für Ihren Garten bei

Dieses ist ein Angebot der Worphüser Heimotfrünn e.V.

Unsere Sponsoren

Classic Diekmann
Gerdes Landhaus
Gasthof Schnau
Thierfeld & Berg

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information