250 Jahre Lüninghausen, Lüningsee, Westerwede und Worphausen

Ein Fest für alle Worphauser Bürgerinnen und Bürgern  

sowie allen Freunden unseres Ortes

 

Worphausen besteht aus acht Dörfern. Vier Dörfer – südlich der Landstraße – beste­hen in diesem und im nächsten Jahr seit 250 Jahren. 1763 wurde Lüningsee und 1764 Lüninghausen, Westerwede und Worphausen gegründet. Dieses Jubiläum in Worphausen wollen wir im Rahmen einer 250-Jahrfeier vom

04.-06. Juli 2014

auf dem Lilienhof

feiern und würdigen. Das Fest ist nach den 200-Jahrfeiern 1964 und 1978 (Moor­ende, Mooringen) Anlass, die Arbeit und das Engagement der Menschen zu würdigen und die Leistung zu feiern. Es soll ein Fest für alle Worp­hauser Bürgerinnen und Bürger sowie allen unserem Ort verbundenen Freunde sein.

Das FestkomiteeBereits 1929 erfolgte der Zusammenschluss von acht Dörfern zu vier Gemeinden, die dann acht Jahre später zum heutigen Ortsteil der Gemeinde Lilienthal im Rahmen einer Gebietsreform im Jahre 1937 zur Gemeinde Worphausen zusammengefasst wurden.

Innerhalb unseres Ortes haben wir zur Vorbereitung der Festlichkeiten ein Fest­komitee gebildet. Das Festkomitee hat bereits vielfältige Vorbereitun­gen für das Fest koordiniert und in die Wege geleitet. Festwirt ist Jürgen Schnau (Gasthof Schnau).

Das Fest beginnt am Freitagabend mit einem Kommersabend (Festredner Jürgen Ludwigs), dem Großen Zapfen­streich und einer Ü-30-Party. Am Samstag findet nach der Kranzniederlegung ein Familiennachmittag für Jung und Alt mit einem Theaterstück bei Kaffee und Kuchen sowie vielen Attraktionen für Kinder statt. Unter dem Motto „Worphausen stellt sich vor“ präsentieren sich auf dem Lilienhof Firmen und Vereine aus unserem Ort. Abends startet im Festzelt die „Worphausen-Party“. Der Sonntag schließt das Jubilä­umsfest mit einem plattdeutschen Gottesdienst, einem Frühschoppen  mit musikalischer Umrahmung durch Shanty-Chöre und einem Erbsensuppen­essen ab.                                                                                           

Als Werbung für unser Fest haben wir einen „Worphausen-Becher“ und eine „Worphausen-Postkarte“ herausgegeben, die erworben werden können bei

  • CLASSIC-Tankstelle,
  • Gasthof Schnau,
  • KÄRGEL-Backshop,
  • Katharina LINDENSTRAUß Friseur
  • Worphüser Heimotfrünn, Lilienhof (sowie die Postkarte)

Die Kaffeebecher sind für jeweils 5 € und die Postkarten für jeweils 0,70 € zu  erwerben. Mit dem Erwerb wird die Durchführung der Festlichkeiten unterstützt. Wir freuen uns, am Festwochenende viele Besucher und Gäste aus Nah und Fern auf dem Lilienhof begrüßen zu dürfen!

Weitere Informationen über Worphausen sind der Homepage www.worphausen.de zu entnehmen.

 

Festkomitee

Worphausen 2014

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information