Am frühen Abend des 06.11.2015 wurde ein 47jähriges Opfer vor dem eigenen Wohnhaus in Lilienthal-Lüninghausen von zwei bisher unbekannten Tätern mit einem Messer und einer Pistole bedroht. Das Opfer wurde von den beiden Tätern niedergeschlagen, aus dem Portemonnaie des Opfers raubten diese Bargeld. Letztlich setzten die beiden Täter gegen das am Boden liegende Opfer auch noch Pfefferspray ein. Die beiden Täter entkamen unerkannt. Der Kriminal- und Ermittlungsdienst des PK Osterholz hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 04791-307-0.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Verden / Osterholz Einsatzleitstelle

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information