Lilienthal-Worphausen. Am frühen Montagmorgen kam es gegen 06:55 Uhr auf der Lüninghauser Straße in Lilienthal zu einer seitlichen Berührung zweier sich begegnender Lkw. Ein 47 Jahre alter Mann aus Worpswede befuhr mit einem Klein-Lkw die Lüninghauser Str. in Richtung K8. Als ihm ein anderer Lkw begegnete, kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Außenspiegel des Lkw des Worpsweders beschädigt. Der Unfallverursacher, dabei soll es sich ebenfalls um einen kleinen Lkw handeln, setzte seine Fahrt unbekümmert fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern. Da zum Unfallzeitpunkt andere Verkehrsteilnehmer in der Nähe waren, erhofft sich die Polizeistation Lilienthal Hinweise unter Telefon 04298/92000.

Quelle: POLIZEIINSPEKTION VERDEN / OSTERHOLZ, 20. Januar 2014

Unsere Sponsoren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information