Worphausen (PHA). Ein schneller Einsatz ist mit das Entscheidende, wenn es darum geht, einen Brand zu löschen oder Verletzte zu bergen. Aber nicht nur Schnelligkeit ist bei den Freiwilligen Feuerwehren wesentliche Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz: Gefragt ist vor allem auch Teamfähigkeit. Bei dem Gemeinde-Pokalwettbewerb, der morgen ab 13 Uhr auf der Wiese beim Niels-Stensen-Haus beginnt, werden sich auf jeden Fall alle Wehren ins Zeug legen, um vorne dabei zu sein. Gastgeber ist diesmal die Freiwillige Feuerwehr Worphausen. Die Siegerehrung ist gegen 17 Uhr.

Quelle: Wümme Zeitung, 23. September 2005

Unsere Sponsoren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information