Für ihre besonderen Verdienste um die Geschwister von behinderten Kindern wurde Marlies Winkelheide (71) mit der Ehrennadel der Gemeinde Lilienthal ausgezeichnet.

Lilienthal. Für ihre besonderen Verdienste um die Geschwister von behinderten Kindern wurde Marlies Winkelheide (71) am Donnerstag mit der Ehrennadel der Gemeinde Lilienthal ausgezeichnet. Seit zehn Jahren leitet sie die nach dem bekannten Kinderarzt, Pädagogen und Buchautoren Janusz Korczak benannte Geschwisterbücherei im Ortsteil Worphausen an der Worphauser Landstraße 51. „Sie sind die Expertin, wenn es um die Gefühle von Geschwisterkindern geht“, sagte Bürgermeister Kristian W. Tangermann bei der Verleihung von Ehrennadel und Urkunde in den Räumen der Bücherei, die auch ein Ort der Begegnung und vor allem eine Beratungsstelle ist. Aus nicht weniger als zwölf Bundesländern kamen betroffene Kinder und ihre Familien, um bei der Verleihung dabei zu sein.

Der TSV Worphausen stellt seine Altpapiersammlung ein. Seine letzte Tour ist am 11. Januar.

Lilienthal. Auf einige Vereinsmitglieder des TSV Worphausen wartet noch eine Schlussetappe durch die Dörfer. Der Verein stellt nach jahrzehntelangem Engagement im neuen Jahr seine Altpapiersammlung ein. Letztmalig begeben sich Vereinsangehörige am Sonnabend, 11. Januar, auf Tour, um den Rohstoff für die Wiederverwertung einzuholen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.