Worphüser mit neuem Theaterstück / Premiere am 25. Februar

Lilienthal-Worphausen. Erich lässt seine Umgebung oft spüren, dass er alles besser weiß als die anderen. Dabei treibt er es gerne auf die Spitze. Für jeden hat Erich ein sarkastisches Wort übrig. Egal, ob es sich um Straßenverkehr, Mülltrennung oder familiäre Angelegenheiten handelt. Seine Frau und sein ungeschickter Schwager leiden besonders unter ihm. So droht auch Erichs Geburtstagsfest zu eskalieren.Doch dazu müssten erst mal Gäste kommen. 20 waren eingeladen, zwei sind gekommen.

Zugpferd des TSV Worphausen benötigt dringend einen neuen Sportplatz

Lilienthal-Worphausen. Der TSV Worphausen erfreut sich in der Gemeinde großer Beliebtheit. Das Vereinsleben pulsiert besonders in der Fußballabteilung. Spartenleiter Heinz-Dieter Miesner und Jugendleiter Ronald Miesner registrieren seit Monaten einen Mitgliederzuwachs. Der TSV bietet allein 180 Kindern Spaß bei der Freizeitbeschäftigung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen