"Werkstatt" für zwei Tage geöffnet

Lilienthal-Worphausen. Wer sich für textiles Kunsthandwerk interessiert, sollte sich am kommenden Wochenende, 25. und 26. Oktober, in Richtung Lilienhof (Worphauser Landstraße) bewegen, denn dort öffnet sich an beiden Tagen um 11 Uhr die Tür zur inzwischen schon traditionellen "Textilwerkstatt".
Bis 18 Uhr können sich die Besucher an den dort ausgestellten Kunstwerken erfreuen, sie erleben verschiedene Vorführungen und sehen Individuelles aus Leinen, Wolle, Seide und Leder. Natürlich darf bei einer solchen Ausstellung auch der Schmuck nicht fehlen, und so wurden eigens zwei Schmuckgestalterinnen mit ihren Arbeiten eingeladen. Die rustikale Diele des Worphauser Lilienhofes garantiert ein ganz besonderes Ambiente. Auch in diesem Jahr gehört wieder eine Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen zum Angebot. Der Eintritt ist übrigens an beiden Tagen frei.

Quelle: Wümme Zeitung, 24. Oktober 2003, Klaus-Dieter Pfaff

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.