Bürgerinitiative hält Teilsanierung für ausreichend

Lilienthal-Worphausen. Die Anlage Lilienhof in Worphausen mit den Fachwerkhäusern versprüht einen gemütlichen dörflichen Charme. Dass sich die Bürgerinitiative zum Erhalt der Westerweder Straße im derzeitigen Zustand dort am Dienstagabend mit rund 60 Anwohnern getroffen hat, passte zum Inhalt der Informationsveranstaltung, zu der neben Bürgermeister Willy Hollatz auch Vertreter der Fraktionen erschienen waren: Die meisten der Anwohner wollen keine Komplett-Sanierung der Westerweder Straße, so wie es der Verwaltungsausschuss beschlossen hat (wir berichteten); sie wollen vielmehr den dörflichen Charakter und deshalb die alte Moorstraße, so wie sie ist, erhalten.

Ihr Ziel, das Vorhaben von Politik und Verwaltung - Anfang Juni soll mit der Sanierung begonnen werden - zu verhindern, hat die Bürgerinitiative nach der Veranstaltung jetzt noch einmal untermauert. In der Petition, die an den Gemeinderat gerichtet ist, heißt es unter anderem: "Die große Mehrheit der Westerwederinnen und Westerweder will keine Asphaltierung ihrer Straße." Die Initiative fordert die Gemeinde auf, von ihrem Beschluss abzurücken. "Die Straße muss erhalten bleiben, so wie sie ist. Sie ist eine historische Dorfstraße." Teilweise Reparaturen würden ausreichen. Vor allem gehe es auch darum, die Klinkerpflasterung zu bewahren. Die Straße sei eine der letzten vorhandenen Findorff-Moorstraßen.Zum Verlauf der Veranstaltung sagte Mitinitiator Knut Bortfeldt im nachhinein: Die Anwohner hätten ihr Entsetzen darüber ausgedrückt, dass sie von Politik und Verwaltung einfach vor vollendete Tatsachen gestellt worden seien. Sie hielten eine Teilsanierung über eine Strecke von 300 Metern statt der geplanten 2000 Meter für völlig ausreichend. Bürgermeister Willy Hollatz hätte darauf hingewiesen, dass die Gemeinde ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommen müsse.

Quelle: Wümme Zeitung, 27. Mai 2005 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information