Mädchen seit Montag verschwunden

Lilienthal-Worphausen. Nachdem eine Jugendliche aus Lilienthal am Montag ihr Wohnhaus verlassen hatte, informierten die Eltern des Mädchens am Abend die Polizei. Ab etwa 20 Uhr begann im Bereich zwischen Worphausen und Grasberg eine Suchaktion, die auch durch einen mit Wärmebild-Kamera ausgerüsteten Polizeihubschrauber unterstützt wurde. Bis gegen 23 Uhr kreiste der Helikopter über den Nachthimmel. Seit gestern Morgen suchen die Hubschrauberbesatzung sowie Hundeführer und Streifenfahrzeuge weiter nach der Vermissten. Bislang konnte der Polizeisprecher in Verden keine Entwarnung geben.

Quelle: Wümme Zeitung, 14. Dezember 2005 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.