Von Strasse abgekommen

Lilienthal-Worphausen. Ein 30-jähriger Autofahrer, der auf der Landesstraße 153 in Richtung Lilienthal unterwegs war, ist mit seinem Wagen am frühen Montagmorgen gegen 3.45 Uhr von der Worphauser Landstraße abgekommen und im Graben gelandet. Das meldet die Osterholzer Polizei. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer offenbar Alkohol getrunken hatte. Ein Test mit dem Atemalkoholmessgerät ergab einen Wert von 0,9 Promille. Daraufhin musste der Mann seinen Führerschein abgeben; die Beamten nahmen ihn mit zur Blutprobe. Den Schaden am Kleinwagen des alkoholisierten 30-Jährigen schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Quelle: Wümme-Zeitung, 10. Januar 2017

Unsere Sponsoren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information