Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Aktuelles

Von der Heidesense zum Heidequast

Fundstücke: Sinnvolles für den Dachfirst und die Küche

mit der Heidesense schnitten unsere Vorfahren den Rohstoff für die Firste ihrer DächerLilienthal. Wieder einmal hat Hinrich Tietjen auf dem Lilienhof das Tor zur Vergangenheit aufgeschlossen. Die Sonne bleibt draußen vor der Tür des alten Bauernhauses. Drinnen hinter der hohen Schwelle kitzeln im schummrigen Sommerlicht zu Staub gewordene Jahre in der Nase. Für Nostalgiker gleicht der Fachwerkbau einer Fundgrube. Pferdegeschirre hängen an der Wand, rostige Fahrräder stehen da und auf einem Regalbrett über ebenso rostigen Torfstichgerätschaften liegt eine kleine Sense. Der Vorsitzende der Worphüser Heimotfrünn streckt sich danach, greift sie am kurzen Holzstiel und holt sie herab.

Weiterlesen ...

75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Worphausen

Unsere Feuerwehr feierte ihr 75-jähriges Bestehen von Freitagabend bis Sonntag Nachmittag (18.08. - 20.08.).

Ein mehr als gelungenes und vielfältiges Programm mit ganz vielen Gästen machten diese Feier zu einem ganz besonders schönen Erlebnis.

Vielen Dank an alle, die uns das geboten haben, an erster Stelle unserer Feuerwehr.
Es war ein top organisiertes Festwochenende! Am Sonntag wurde den Gästen neben dem schönen Umzug ein sehr stimmungsvoller Frühschoppen geboten. Das war einfach Spitze!

Die Rede von Heike Brünung und Axel Miesner gibt es hier als pdf zum runterladen.

Anbei haben wir einige Bilder vom Umzug. Weitere Videos und Fotos gibt es bei uns auf Facebook

Weiterlesen ...

Feuerwehrfrau ohne Einsatz

75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Worphausen

1942 erinnert Mira Schnakenberg als eine dunkle Zeit. Als 18-jährige wurde sie per Zwang der Feuerwehr Worphausen zugeteilt. Im Einsatz war sie zwar nie, aber jetzt feiert sie deren 75-jähriges Bestehen als Ehrengast mit. (Hans-Henning Hasselberg)Die Freiwillige Feuerwehr Worphausen feiert ihren 75. Geburstag vom 18. bis zum 20. August auf dem Festplatz in der Moorender Straße 38 mit einem Kommersabend, Zeltpartys, Festumzug und mehr.

Lilienthal. Als Sechsjährige sah Mira Schnakenberg, wie nach einem Blitzeinschlag Flammen das Elternhaus in Worphausen auffraßen. Sie saß beim Nachbarn sicher hinter den Fensterscheiben. Den vierjährigen Bruder rettete der Vater samt Bett vor den Flammen. Er schaffte es auch noch, das Vieh los zu binden. Kaum war er dem Inferno entronnen, da stürzten hinter ihm Feuerbalken herab. Dichter und intensiver als damals hat Mira Schnakenberg Feuer nie erlebt. Nun liegt eine Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Worphausen auf ihrem Tisch: als Ehrengast des Kommersabends am Freitag, 18. August. Der Abend eröffnet die Feiern zum 75-jährigen Bestehen der Wehr am Wochenende. Mira Schnakenberg hat ihr im Zweiten Weltkrieg angehört.

Weiterlesen ...

Ein Dreibein für zwei Füße

Fundstücke

Das Schuhmacherhandwerk ist in Deutschland nahezu ausgestorben. In früheren Zeiten aber saßen Schuster über Dreibeine gebeugt, um Leder aufzuklopfen oder Sohlen zu beschlagen.

Weiterlesen ...

Wenn der Nachbar Rechter ist

(Hinweis der Administratoren: Auch wenn dieses Thema kontrovers behandelt wird und viele unterschiedliche Meinungen kursieren, stellen wir diesen Artikel zwecks geschichtlichem Zusammenhang mit Worphausen zur Dokumentation hier ein. Namen haben wir entfernt.) 

Alten Eichen gegen Rechts

Was tun, wenn der Nachbar stramm rechts ist, sich aber rechtlich nichts zu Schulden kommen lässt? Vor dieser Frage stehen die Anwohner der Worphauser Straße Alte Eichen. Ihre Antwort: bunter feiern.

Weiterlesen ...

Die nächsten Termine

28. Okt 2017 11:00 - 18:00 Textilwerkstatt
29. Okt 2017 03:00 Umstellung auf Normalzeit
29. Okt 2017 11:00 - 18:00 Textilwerkstatt
31. Okt 2017 Reformationstag
19. Nov 2017 11:00 Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Zeigen Sie Flagge mit der Worphauser Fahne

Bild der Flagge Schmücken Sie Worphausen mit der schönen Fahne.

Bestellen Sie die Fahne (150 x 70 cm) für 25 € / St. inkl. Steuern

für Ihren Garten bei

Dieses ist ein Angebot der Worphüser Heimotfrünn e.V.

Unsere Sponsoren

Classic Diekmann
Gerdes Landhaus
Gasthof Schnau
Thierfeld & Berg

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information