Haribo-Ausstellung in Lilienthal

Lilienthal-Worphausen. Mit neuem Aussehen präsentierte die diesjährige Haribo-Austellung am 30. Juni schon einmal ihre Sammlerstücke aus der Welt der Gummibärchen. Nun lädt das Haribo-Museum vor der Winterpause wieder zu einer Ausstellung ein. Veranstaltet wird diese in der Zeit vom Sonnabend, 20. Oktober, bis zum Sonntag, 21. Oktober, im Nebengebäude des Hotels "Zum Lindenhof" in Lilienthal-Worphausen. Die Ausstellung findet vormittags von 10 bis 13 Uhr und nachmittags von 14 bis 17 Uhr statt.

 

Neben den alten bekannten Sammlerstücken wird dieses Mal auch die Sammlung von Gummibärtüten aus verschieden Ländern mit mehr als 600 Tüten gezeigt. Trotzdem kommen die wertvollen Originale nicht zu kurz. Durch eine eigene Abteilung werden diese präsentiert. Nebenbei wird auch die Geschichte des Familienunternehmens Haribo und des berühmtesten Gummibärchens überhaupt erzählt. Außerdem durften die Besucher erstmals selbst alte Tüten und Bärchen zu der Ausstellung hinzufügen. Die meisten Besucher hatten diese von Urlaubsreisen und als Geschenke mitgebracht. Dadurch wurden die Sammlungen noch größer und bunter.

Die Besucher hatten außerdem die Möglichkeit, das Museumsteam mit Fragen und Vorschlägen zu neuen Sammlungen zu inspirieren. Außergewöhnlich war, dass sogar Verbesserungsvorschläge zur Rezeptur und neue Produktideen in die Fragerunde geworfen wurden. Für die Besucher und das Museumsteam waren beide Austellungen ein Erfolg. Nun sollen nach der Winterpause die Ideen der Museumsgäste in neue Ausstellungen mit einfließen. Informationen zu jetzigen und folgenden Austellungen unter www.haribo-ausstellung-lilienthal.de oder bei Ausstellungsleiter Florian Grotheer.

Quelle: Wümme Zeitung, 19. Oktober 2007 

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information