Junge Judoka des TSV Worphausen räumen bei den Bremer Landesmeisterschaften ab

Lilienthal-Worphausen. Reich mit Medaillen beladen kehrten die jungen Judoka des TSV Worphausen von den Landes-Einzelmeisterschaften des Bremer Judo-Verbandes zurück statt, fünfmal standen sie als Titelgewinner ganz oben auf dem Siegertreppchen. Insgesamt zwölf TSV-Judoka waren in Bassum am Start: in der Altersklasse U 11 und mit jeweils einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft in der U 14.

Worphausen (pha). Seit Ostermontag ist sie verschwunden - die griechische Landschildkröte von Kolja Litschke. Sie ist aus ihrem Freigehege entwischt, das auf dem Grundstück Moorender Straße 36 steht. Wer die fünf Jahre alte Schildkröte findet, soll sich bitte bei Kolja melden, Telefon 0 42 08 / 82 97 56. Sie sieht aus wie eine normale Schildkröte. "Sie ist aber noch nicht sehr groß", sagt Kolja. Den Verlust musste er auch bei der Polizei melden, denn die Schildkröte stehe unter Artenschutz. (Anmerkung des Webmasters: Um Missverständnisse zu vermeiden: Gemeint ist Frau Kolja Diana Litschke. Da hat die Wümme-Zeitung wohl etwas miss(t)verstanden)

Quelle: Wümme Zeitung, 18. April 2009

Worphausen (klg). Der Schützenverein Worphausen ist mit dem Frühjahrsschießen in die neue Saison gestartet. Dabei haben die Schützen auf den Ständen auch eine neue Majestät ermittelt. Irene Lindhorst schoss auf der Anlage an der Landstraße den Vogel ab und wurde zur neuen Frühjahrskönigin gekürt. Wie in der Vergangenheit hatten die Schützendamen wieder eine Kaffeetafel gedeckt.

Quelle: Wümme Zeitung, 16. April 2009

Worphausen (uz). Wenig fröhlich endete sicherlich der Ostermontag für den Besitzer eines Briefumschlages mit Bargeld. Dieser ging ihm in der Nähe der Grundschule Worphausen verloren. Die Polizeidienststelle Verden teilt mit, dass ein ehrlicher Finder den Umschlag bei der Lilienthaler Polizeidienststelle abgegeben hat. In Zusammenarbeit mit dem Fundamt wird nun nach dem rechtmäßigen Besitzer gesucht. Er wird dringend gebeten, sich unter Vorlage eines entsprechenden Eigentumsnachweises bei der Polizei in Lilienthal oder bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

Quelle: Wümme Zeitung, 17. April 2009

Worphausen (usch). Zu einem gemütlichen Klönnachmittag mit Kaffee, Kuchen und Unterhaltung lädt der Ortsverband Worphausen des Sozialverbandes Deutschland für Sonnabend, 25. April, ein. Das Treffen beginnt um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Worphausen an der Worphauser Landstraße. Anmeldungen werden noch bis zum 22. April unter den Rufnummern 0 42 98 / 4 15 98, 0 47 92 / 71 79 oder 0 42 98 / 25 21 entgegengenommen.

Quelle: Wümme Zeitung, 16. April 2009

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information