Lilienthal (des). Im Rahmen der regelmäßigen Radwegesanierung wird der Landkreis Osterholz ab Montag, 3. September, auch in Moorende tätig. Neben einer Vielzahl kleinerer Ausbesserungsmaßnahmen, die der mehrjährige Sanierungsplans vorsieht, ist in diesem Jahr auch diese besonders dringliche größere Radwegesanierung vorgesehen.

Lilienthal-Worphausen (des). Sachschaden von rund 5000 Euro entstand, als in der Nacht zu Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache an der Worphauser Landstraße eine Holzscheune niederbrannte.

Der letzte Tag im August beschert Lilienthal wieder Musik im Grünen: Im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals singt die gebürtige Amerikanerin Janine Smith auf dem Lilienhof. Gemeinsam mit der Groove Collection interpretiert sie Funk, Latin und Soul.

Lilienthal. „Dieser Ort ist magisch“, schwärmt Antke Bornemann mehr als einmal, während sie im Lilienhof die Veranstaltung des Gartenkultur-Musikfestivals ankündigt. Am Freitag, 31. August, spielen in Worphausen Janine Smith und die Groove Collection. Im Grünen, eingebettet zwischen alten Fachwerkbauten, bieten sie Funk, Latin, Soul und Jazz unter dem freien Himmel der zweiten Vollmondnacht des August. Die Lilienthaler Kulturamtsleiterin verspricht: „Das ist Musik, die in die Füße geht.“

Lilienthal (klg). In der Nacht zum Sonntag kletterten Unbekannte in der Bergstraße auf einen Balkon und schlugen die Scheibe der Tür ein. Es gelang ihnen aufgrund der Sprossen im Fenster jedoch nicht, ins Wohnhaus einzudringen. In der Lüninghauser Straße hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Was erbeutet wurde, ist noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 0 42 98 / 9 20 00 bei der Polizeistation in Lilienthal zu melden.

Quelle: Wümme-Zeitung, 21. August 2012

Lilienthal-Worphausen. Man konnte sich, auch wenn das Wetter nicht gerade danach war, mit handgestrickten Wollsocken für kalte Winterabende eindecken, man konnte seinen Geschirrbestand auf Holz umstellen, aber Keramik gab es natürlich auch. Beim Kunsthandwerkermarkt, den die „Oll’n Handwarkers ut Worphusen un annere Dörper“ auf dem Lilienhof veranstalteten, war für viele Geschmäcker etwas dabei. Das galt auch kulinarisch.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information