Seit gestern bringt das Anruflinientaxi Lüninghauser, Frankenburger und Kleinmoorer zur Endhaltestelle der Linie 4 in Falkenberg

Stefan Traub war der Erste, der gestern in Frankenburg ins Anruflinientaxi stieg. Der Professor nutzte die neue Verbindung für seinen Arbeitsweg zur Bremer Uni: Mit dem Taxi zum Falkenberger Kreisel, wo ein, zwei Minuten später die Linie 4 und die Regionalbusse 630 und 670 abfahren. Es geht auch anders. Gegen halb elf stiegen gut zwei Dutzend St. Jürgener vor Beckers Gasthaus ein, um sich zur Weihnachtsfeier im Trupermoorer Hotel Rohdenburg kutschieren zu lassen. Mit dabei war Horst Beiermann. Er gehört wie Traub und der frühere CDU-Ratsherr Heinz Hermann Schnaars zu den treibenden Kräften, die dafür gesorgt haben, dass die Bürger in Lüninghausen, Frankenburg und Kleinmoor jetzt einsteigen können, ohne einen Cent mehr zu bezahlen als alle anderen Lilienthaler Nutzer von Bussen und Bahnen.

ab heute, Montag, 15. Dezember fährt auf der Strecke Landstraße/Lüninghauser Straße – Frankenburg – Kleinmoor – Klostermoor – Trupermoor – Falkenberg (Endhaltestelle Linie 4) die neue Linie 668. Hierzu ist ein Faltblatt herausgeben worden, welches zum Download hier hinterlegt ist oder auf der Homepage des VBN heruntergeladen werden kann..

 Hier ein Auszug aus der Homepage des VBN (http://www.vbn.de/fahrplan/anruflinien-ast-alt.html):

Das Anruf LinienTaxi verkehrt ab 14. Dezember 2014 wochentags als Ergänzung zur Regionalbuslinie 668 zwischen Lilienthal, Lüninghausen und Lilienthal, Falkenberg. In Lilienthal Falkenberg haben Sie Anschluss an die Straßenbahnlinie 4 und die Regionalbuslinien. Der Fahrtwunsch ist bis spätestens 45 Minuten vor Fahrtbeginn unter der Rufnummer  04 20 8/23 32 (Funk-Taxi  Schaffert) anzumelden.

Als Rahmen (lt .Fahrplan) gilt:

  • Lüninghausen (Haltestelle an der Landstraße): 5:37 Uhr stündlich bis einschl. 10:37 Uhr, 12:17 Uhr, 12:57 Uhr, 13:37 Uhr stündlich bis einschl. 17:37 Uhr sowie 19:37 Uhr in Richtung Falkenberg, Kreisel.
  • Haltestellen: Kiefernweg, Lüningsee,  Becker/Behrens, Müllerweg/Otten, Graspad, Marienweg, Weißdornweg.
  • Die Fahrtzeit auf der gesamten Strecke beträgt 13 Minuten.
  • Die Verbindung zu den Linien 4, 630/670 ist gegeben
  • Die Rückfahrten erfolgen entsprechend.

Eine genaue Auskunft für die jeweilige Haltestelle sowie alle Linien im Verbandsgebiet bietet die Homepage des VBN: http://www.vbn.de/

Das Anruf-Linien-Taxi ersetzt auf zwei Routen das bisherige System der Anruf-Sammel-Taxen. Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs aus Worphausen, Frankenburg, Falkenberg und Seehausen kommen damit zum Falkenberger Kreisel und haben Anschluss an die Regionallinien – ohne extra dafür zahlen zu müssen.

Ausschuss kippt eigenen Beschluss

Grüne und SPD sind dafür, im Dorfgemeinschaftshaus von Worphausen Flüchtlinge unterzubringen, die CDU ist zumindest nicht dagegen. Weil aber der Vertreter der Fraktion Die Querdenker die Teilnahme an der Abstimmung verweigerte, wurde die Beschlussempfehlung des Finanzausschusses für die heutige Gemeinderatssitzung nach fünf Minuten wieder gekippt. Jetzt empfiehlt der Ausschuss zunächst einmal gar nichts.

Turner gewinnen Wettkampf

Einen tollen Erfolg feierte Übungsleiterin Maren Kück mit neun Kindern aus ihrer Turngruppe für fünf- bis achtjährige Kinder beim jährlichen Mannschaftswettkampf des Turnkreises Osterholz. Sowohl die kleinen (fünf bis sechs Jahre) als auch die großen (sieben bis acht Jahre) „Worpis“ vom TSV Worphausen hatten die Nase in ihrer Altersklasse vorn und belegten jeweils den ersten Platz. „Zum Glück haben wir in diesem Jahr genügend Kinder für den Mannschaftswettkampf zusammen bekommen, um nach Osterholz fahren zu können. Obwohl über 25 Kinder in meiner Sportgruppe am Montag turnen, sind viele für einen Wettkampf leider nicht zu begeistern“, meinte Maren Kück, die mit ihrer Tochter Jasmin die Worpis betreut hatte.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information