Schützen trafen sich zum Weihnachtsschießen

Lilienthal-Worphausen. Die ganz besonders Guten durften einen Ganzen mit nach Hause nehmen. Die weniger Guten waren an einem halben Schinken zu erkennen. Die Jugendlichen hatte es auf bunte Tüten abgesehen – die hingen an langen Fäden und warteten darauf, im weichen Sägemehl der Schützenhalle zu landen. Ein gemeinsames Abendessen wartete auf alle jungen und alten Teilnehmer, die sich zum Weihnachtsschießen in Worphausen eingefunden hatten.

Worphausen wird versorgt

Lilienthal-Worphausen. Jede Familie hat ihr eigenes Auto, steuert den Supermarkt auf der grünen Wiese an und lässt jeden Einkauf zu einem wahren Erlebnis werden? Schön wär's. Doch was ist eigentlich mit den vielen Senioren, die auf dem flachen Land legben und sich nicht mal eben hinters Lenkrad setzen können? Entweder weil sie keinen fahrbaren Untersatz oder vielleicht auch gar keinen Führerschein haben? Auf ihren regelmäßigen Einkauf müssen ältere Menschen - aber nicht nur die - aber nicht verzichten. Zumindest in Worphausen und umzu.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information