Worphüser Heimotfrünn feierten bis zum frühen Abend Sommerfest auf dem Lilienhof



Von Mitarbeiterin
Ulrike Schumacher

Lilienthal-Worphausen. Das herrliche Sonntagswetter hätte nicht besser genutzt werden können: Hunderte von Gästen strömten auf den Worphauser Lilienhof, wo von vormittags bis zum frühen Abend ein Sommerfest gefeiert wurde. Nicht wenige hatten sich aufs Rad geschwungen und Kurs auf die malerische Anlage an der Worphauser Landstraße genommen, wo man sich unter dicken Eichen auf schattigen Plätzen verwöhnen ließ. Die Gebäude sorgen stets für eine ganz besondere Kulisse, wie es viele Besucher inzwischen aus eigener Erfahrung wissen.


„Mindestens 300 Gäste sind gekommen“, hat Hinrich Tietjen von den Worphüser Heimotfrünn gezählt, die auch in diesem Jahr wieder das Sommerfest auf die Beine gestellt hatten. Bei Gulaschsuppe und kalten Getränken ließ es sich gut aushalten. Der Neustädter Shanty-Chor sang dazu Seemannslieder, und auch die Gelegenheit zum geselligen Plausch wurde gern genutzt.

Zu den gefragten Stars gehörten aber mindestens auch die duftenden Stücke Butter- und Wickelkuchen, die die Gastgeber in dem alten Steinbackofen gebacken haben, der auf dem Lilienhof natürlich nicht fehlen darf. Früh morgens hatten die Heimotfrünn ihn bereits angeheizt. Auch zu Kaffee und Kuchen servierten die Veranstalter dann Gesang zum Mitschunkeln. Erst am frühen Abend, als das Fest langsam ausklang, zeigte sich der Sommer doch noch von seiner gewittrigen Seite.

Gelegenheit zum Feiern gibt es auf dem Lilienhof übrigens schon bald wieder: Vom 20. bis 22. September steht dort alles im Zeichen des Erntefestes – mit Laternenumzug für die kleinen Gäste, mit Ernteball und plattdeutschem Gottesdienst.

Quelle: Wümme Zeitung, 21. August 2002

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information