Montessori-Fest auf dem Lilienhof begeisterte Kinder aus Stadt und Land

Lilienthal-Worphausen. Unter dem Motto "Die vier Jahreszeiten: Kinder in der Natur" lud die erste Vorsitzende des Landesverband zur Förderung der Montessori-Pädagogik Bremen e.V., Petra Marx, am Sonnabend auf den Lilienhof ein. Rund um die Themen Frühling, Sommer, Herbst und Winter gestalteten kleine und große "Montessoris" dort ein ganz besonderes Fest.

Lilienthal-Worphausen (erd). Eine 48-jährige Lilienthalerin hatte am Freitag zwischen 7.30 und 13 Uhr ihr Fahrrad in Worphausen an der Bushaltestelle geparkt. Als sie zurückkam, war es weg. Der Schaden beträgt zirka 200 Euro, teilte die Polizei mit.

Quelle: Wümme-Zeitung 22.09.2003

Einladung zum 3. Worphauser Tag des Religionsunterrichts

Lilienthal-Worphausen. "Ich weiß, dass mein Erlöser lebt." Unter diesem Motto veranstaltet das Niels-Stensen-Haus am Sonnabend, 20. September, den 3. Worphauser Tag des Religionsunterrichts. Zwischen 10 und 16 Uhr können Interessierte an verschiedenen Workshops ihr bereits bestehendes Wissen auffrischen oder sich neues über die Schöpfungsgeschichte aneignen.

Seminar über typische Paarkonflikte

Lilienthal-Worphausen. Liebe kann das höchste Glück auf Erden bedeuten, macht den Menschen jedoch auch verletzlich. Wünsche und Bedürfnisse, aber auch Ängste verspüren wir. Sie haben häufig mit unseren ursprünglichen Beziehungserfahrungen zu den Eltern zu tun. Doch es muss unterschieden werden zwischen der Liebe zum Partner und der zu Mutter und Vater. Dr. Christoph Kolbe hat sich mit dem Thema beschäftigt und wird darüber an einem Seminartag, am Mittwoch, 1. Oktober, von 17 bis 21 Uhr im Niels-Stensen-Haus referieren.
Der psychologische Psychotherapeut ist Leiter des Norddeutschen Instituts für Existenzanalyse und Logotherapie in Hannover. In seinem Vortrag will er typische Paarkonflikte darstellen, Möglichkeiten, sie zu verstehen und Wege aufzeigen, mit ihnen konstruktiv umzugehen. Das Seminar mit dem Titel: "Was die Liebe so kompliziert macht und wie sie trotzdem gelingen kann" kostet 13 Euro und schließt ein Abendessen ein.

Quelle: Wümme Zeitung, 16. September 2003

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information