Worphausen (erd/bko). Mehrere neuwertige Rechner erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag aus dem Computerraum der Grundschule. Laut Polizei steht die Schadenshöhe noch nicht fest. Gleiches gilt für einen versuchten Einbruchdiebstahl im benachbarten Kindergarten, der in der Nacht zum Freitag erfolgte, bei dem aber nichts entwendet wurden.

Quelle: Wümme Zeitung, 11. Oktober 2004

Worphausen (erd). Unbekannte versuchten laut Polizeibericht in der Nacht zum Dienstag in eine Tankstelle an der Worphauser Landstraße einzubrechen. Als die Alarmanlage anschlug, flüchteten sie. Zuvor wurde die Eingangstür aufgehebelt. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro.

Quelle: Wümme Zeitung, 6. Oktober 2004

Worphausen (ol). Als ein 65-jähriger Autofahrer aus Bremen am Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der Worphauser Landstraße verkehrsbedingt anhalten musste, schepperte es. Eine ihm folgende 22-jährige Worpswederin hatte nach Angaben der Polizei die Situation zu spät erkannt und fuhr mit ihrem Personenwagen auf. Es entstand Sachschaden von rund 4500 Euro.

Quelle: Wümme Zeitung, 17. September 2004

Worphausen (ene). Zwei 22 und 33 Jahre alte Autofahrerinnen waren am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Worphauser Landstraße in Richtung Falkenberg unterwegs. Als die Ältere abbremste, um auf ein Grundstück abzubiegen, fuhr die Fahrerin hinter ihr auf. Der Sachschaden: rund 4000 Euro.

Quelle: Wümme Zeitung, 23. September 2004

Das Programm im Niels-Stensen-Haus im September

Lilienthal-Worphausen. Viele Anregungen bietet das Niels-Stensen-Haus auch im September wieder an. "Nie mehr stottern" heißt die Veranstaltung am Mittwoch, 1. September. Im Wege eines Seminars zeigt Olaf H. Bruns, ein ehemaliger Stotterer, eine neue Therapiemethode. Mit Hilfe dieser werden Übungen vermittelt, die bei bewusstem Einsatz ein sofortiges stotterfreies Sprechen ermöglichen sollen. Es darf keine organische Missbildung vorliegen. Das Seminar beginnt um 17 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Kosten: 13 Euro, ermäßigt sieben.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information