Schule, Polizei und Verkehrswacht prüfen Fahrräder

Lilienthal-Worphausen. Wer in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit nicht rechtzeitig gesehen wird, kann schwer auf die Nase fallen. Dies gilt für Fußgänger und ganz besonders für junge Radfahrer. Umso mehr, wenn sie für den Weg zur Schule ihr eigenes Fahrrad benutzen. Aus diesem Grund haben die Polizei, die Grundschule und die Lilienthaler Verkehrswacht auch in diesem Jahr eine Sicherheitsaktion auf die Beine gestellt.

"Wir haben auf unserem Schulhof rund 80 Fahrräder unter die Lupe genommen und auf Verkehrssicherheit überprüft", sagt Rosemarie Niegel, die an der Worphauser Schule als Obfrau für Mobilität zuständig ist. Das Ergebnis ließ im trüben November keine helle Freude aufkommen. Kommissarin Margitta Rusch vom Lilienthaler Polizeirevier und Horst Beiermann entdeckten an zahlreichen Fahrrädern einige Mängel. Insbesondere die Beleuchtung bereitete den Prüfern bei der Sicherheitsaktion Kummer. Bei etwa einem Viertel fehlten Rückstrahler, streikte der Dynamo, waren Kabel gebrochen oder Glühbirnen kaputt.

Als nächstes sind die Eltern gefordert. In der kommenden Woche sollen die Kinder ihre reparierten Räder noch einmal vorstellen. Und dann, sagt Rosemarie Niegel, werden vermutlich auch die Nachzügler die entsprechende Plakette erhalten. Insgesamt hätten sich die Mängel aber in Grenzen gehalten. Defekte Bremsen oder gefährliche Lenker waren in diesem Jahr kein Thema, so die Obfrau. Die Verkehrssicherheit wird an der Worphauser Grundschule groß geschrieben und regelmäßig im Sachkundeunterricht behandelt.

Quelle: Wümme Zeitung, 24. Oktober 2005

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information