Worphausen (PHA). Ein 30-Jähriger wurde am Freitagabend gegen 17.30 Uhr schwer verletzt. Er wollte die Worphauser Landstraße zu Fuß überqueren und wurde dabei von einem Fahrzeug erfasst. Die 38-jährige Fahrerin fuhr von Worpswede in Richtung Lilienthal. Der schwer Verletzte wurde ins Martinskrankenhaus nach Lilienthal gebracht. Der Mann wollte die Kreisstraße, aus Fahrtrichtung der Fahrerin gesehen, von rechts nach links überqueren, so die Polizeiangaben. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Bushaltestelle Graspad.

Quelle: Wümme Zeitung, 21. November 2005

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information