Theater auf dem Flett kommt am 14. und 15. Oktober mit einem neuen Stück

Lilienthal-Worphausen. Seine Uraufführung erlebte dieses Stück schon vor über einem halben Jahrhundert, von seiner Aktualität aber, verspricht das Theater auf dem Flett, hat "Blinnekoh" bis heute nichts eingebüßt. Es geht um Politiker und Intrigen, um schlaue Bauern und Bauernschläue, um Kühe und illegales Schlachten, wenn auf dem Worphauser Lilienhof Mitte Oktober Laiendarsteller verschiedener niederdeutscher Bühnen zwischen Elbe und Weser eine neue Gemeinschaftsinszenierung präsentieren.

Premiere feiert "Blinnekoh" bereits am Freitag, 30. September, um 20 Uhr in Fischerhude im Heimathaus Irmintraut.Seit 1991 veranstaltet der Landschaftsverband Stade nun schon seine Reihe "Theater auf dem Flett". Die Inszenierungen - stets Ergebnisse eines Fortbildungsseminars für Schauspielerinnen und Schauspieler niederdeutscher Laienbühnen - haben sich längst einen Namen gemacht. Auch diesmal führten dabei wieder Profis Regie. Gudrun Oeltjen-Hinrichs aus Oldenburg und Wolfgang Rostock aus Bremen zeigen nach monatelanger intensiver Probenarbeit mit Karl Bunjes Stück eines, das ausdrücklich auf dem Flett eines Bauernhauses spielen soll. Auf diese Weise werden die Heimathäuser der Region, durch die das Theater auf dem Flett nach der Probenzeit regelmäßig tourt, wieder auf reinste Weise selbst mit ins Geschehen eingebunden. Nur sehr wenige zusätzliche Kulissen runden das Bild ab.Lilienthaler Zuschauer können das Stück im historischen Ambiente des Lilienhofs am Freitag und Sonnabend, 14. und 15. Oktober, im Rahmen der Plattdeutschen Kulturtage sehen. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Karten können unter den Rufnummern 0 47 92 / 76 79 (Worphüser Heimotfrünn) oder 0 42 98 / 92 91 18 (Gästeinformation Lilienthal) vorbestellt werden.

Quelle: Wümme Zeitung, 22. September 2005 

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information