Hier sehen Sie aktuelle und ehemalige Neuigkeiten aus Worphausen

Der Wurzelkindergarten in Worphausen feiert Anfang Mai sein Frühlingsfest

Lilienthal. 25 Jahre lang wünschten sich Worpsweder einen an der Waldorfpädagogik orientierten Kindergarten. Vor zehn Jahren nahmen Eltern und Großeltern es in die Hand und gründeten mit dem Wurzelkindergarten Worphausen eine Initiative für Waldorfpädagogik in Lilienthal, Grasberg und Worpswede. Mit dem Niels-Stensen-Haus sind sie im Laufe der Jahre eng zusammengewachsen „Das ist unser kleines Dorf mit Bäcker“, sagt Jaqueline Schmidt, pädagogische Leiterin des Wurzelkindergartens Worphausen.

Handwerkermuseum auf dem Lilienhof

Lilienthal. Das Handwerkermuseum auf dem Worphauser Lilienhof  bewahrt die Erinnerung an das alte Handwerk.  Der rund 130 Mitglieder starke Verein  bietet Kurse an, trägt Maschinen und  Werkzeuge zusammen, öffnet seine Türen mehrmals im Jahr für die Öffentlichkeit  und arbeitet gleichzeitig an der Zukunft.  Dabei  verlassen  sich die Handwarkers auf eigene Fähigkeiten, kooperieren aber auch mit  anderen Unterstützern, etwa mit einer Stiftung aus Delmenhorst, die den Worphauser Verein mit mehreren Tausend Euro bedacht hat.

„Wir haben an die Heinz-Wieker-Stiftung in Delmenhorst geschrieben, unser Projekt geschildert und rund 7000 Euro für die Bepflanzung unseres Geländes erhalten“, freuen sich die Vorstände Johannes Rehder-Plümpe und Doris Kraux  über  die Zuwendung der Stifter.  Mit dem Geld werden auf dem weitläufigen Gelände rund um das  Museum  verschiedene Bäume und Sträucher  gesetzt. Die Liste  umfasst  Obstbäume und Rhododendren ebenso wie Kletterpflanzen und rund 200 Sträucher und Stauden.

TSV Worphausen blickt bei Mitgliederversammlung auf das Jahr 2016 zurück

Lilienthal-Worphausen. Knapp vierzig Mitglieder haben das Vereinsheim des TSV Worphausen anlässlich der Jahreshauptversammlung gefüllt. Neben den Berichten des ersten Vorsitzenden Wolfgang Pein und des Kassenwartes Klaus Grotheer standen die Berichte aus den einzelnen Sparten, Wahlen und Ehrungen auf dem Programm.

Glückliche Sportler: Beim TSV wurden etliche Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrtNach den Grußworten von CDU-Landtagsabgeordneten Axel Miesner ergriff Wolfgang Pein das Wort. Sein Bericht über das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres machte deutlich, dass das große Ereignis wieder der Pfingst-Cup für Kinder- und Jugendmannschaften war. Mit 65 Mannschaften und etwa 4000 Besuchern präsentierte sich der Verein an den drei Tagen im Mai 2016 von seiner besten Seite. Als besonderen Vorteil sieht der Vorsitzende den Nebeneffekt, dass so einmal jährlich am und um das Vereinsheim aufgeräumt und alles instand gesetzt wird. Die Planungen für dieses Jahr sind schon in vollem Gange.

Diebe bauen Lenkrad nachts fachgerecht aus

Lilienthal. In der Nacht zum Mittwoch schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines BMW ein, der an der Straße Am Sande geparkt war. Aus dem Fahrzeuginnenraum demontierten die Diebe fachgerecht das Lenkrad, anschließend flohen sie unerkannt. Die Polizei Osterholz ermittelt wegen schweren Diebstahls.

Quelle: Wümme-Zeitung, 7. April 2017

Lilienthal-Worphausen. Das Interesse an den Aktivitäten der Worphüser Heimotfrünn ist im Jubiläumsjahr besonders stark: Dies konnte bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung festgestellt werden. Im Bericht des Vorsitzenden Hinrich Tietjen wurde deutlich, dass das vergangene Jahr von Veranstaltungen geprägt war, die eine breite Resonanz gefunden haben.

Alle Veranstaltungen wurden von den Gästen und Mitgliedern gerne besucht: Etwa der unterhaltsame Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf dem Flett, die Saisoneröffnung am 1. Mai, die wie in jedem Jahr mit einem Backtag und Live-Musik verbunden war, der Backtag im August, die Tagesfahrt zum Strohmuseum in Twistringen und zum Japanischen Garten in Mühlen, die Plattdeutschen Kulturtage, bestehend aus einem Theaterstück und einem plattdeutschen Kindernachmittag, der plattdeutsche Gottesdienst zum Erntedank, der Laternenumzug für Kinder und die besinnliche Adventsfeier.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information